Allgemein
Traumdeutung
Traumsymbol Schlange
Traumsymbole
Die Bedeutung der Traumdeutung
30. Oktober 2016
0
traumdeutung bedeutung

Seit ewigen Zeiten hat die Traumdeutung einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Jung und Alt, arm und reich wollen wissen was ihr Traum zu bedeuten hat. Seit Menschengedenken gibt es Leute die versuchen hinter die Geheimnisse des Traums zu kommen. Darunter waren viele Scharlatane, aber auch mit wissenschaftlichen Methoden versuchten Gelehrte Träume zu erforschen.

Bild berichtet: Traumdeutung

Auch die heutige Wissenschaft beschäftigt sich nach wie vor mit der Traumforschung, so konnten auch gesicherte Erkenntnisse verbucht werden. Es ist erwiesen dass der Traum eine erweiterte Form des Denkens ist. Das Denken im Wachzustand setzt sich während der Schlafphase fort. Das Gehirn ruht nie. Unterschiedlich ist, wie oft man sich an einen Traum erinnern kann, da reicht die Skala von so gut wie nie bis hin zu täglich.

Frauenzimmer berichtet: Wie und warum wir träumen

Das heisst, wir träumen in jeder Schlafphase, nur wir erinnern uns nach dem Aufwachen unterschiedlich oft an das was geträumt wurde.

Je stärker uns ein Thema bewegt je eher ist die Möglichkeit gegeben sich nach dem Aufwachen auch daran zu erinnern. An Belanglosigkeiten erinnert man sich doch eher selten. Besonders reale Begebenheiten wie etwa Stress in der Schule oder am Arbeitsplatz, aber auch Beziehungen, Partnerschaften können sehr starke Träume bewirken an die man auch im Wachzustand noch erinnert wird.

Etwas komplizierter wird es wenn der Traum in andere Gestalten übergeht, also zum Beispiel in Form von Tieren oder auch Gegenständen dargestellt wird. Es fällt dann schwer einen solchen Traum einzuordnen oder zu ergründen was eigentlich nun der Ausschlag für einen solchen absurden Traum war. Da wird von Katzen Hunden, Schlangen Monster und was auch sonst noch alles möglich ist geträumt. Hier den Zusammenhang zu wahren Begebenheiten zu finden ist nicht immer einfach.

 

Die moderne Traumdeutung hat auch hier bereits enorme Fortschritte gemacht so kann eigentlich fast immer ein Bezug zur Realität gefunden werden wenn man über die Lebensgeschichte des „Träumers“ Bescheid weiss. Generell zu sagen, dieses Tier oder dieses Symbol hat nun genau diese Bedeutung wäre etwas einfach, in der Regel hängt dies mit dem Lebensverlauf, Erlebnissen, Wünschen Ängsten zusammen und kann somit doch etwas unterschiedliche Bedeutungen haben.

Wissenschaftlich erwiesen ist ebenfalls, dass besonders Künstler aller Richtungen ihre Kreativität oftmals Träumen verdanken. So soll angeblich dem Beatle Paul McCartney die Melodie zu dem Welthit Yesterday erstmals im Traum erschienen sein. Träume können auch zu Problemlösern werden. Probleme die jemanden schon eine ganze Weile beschäftigen können manchmal durch einen Traum gelöst werden, vorausgesetzt man erinnert sich nach dem aufwachen daran.

Jeder Traum hat auf seine Weise eine Bedeutung. Diese Träume auch richtig deuten zu können ist eine Wissenschaft für sich, die Zusammenhänge zu realen Begebenheiten zu finden erfordert viel Wissen und Feingefühl. Oft kann da nur eine ausgewiesene Persönlichkeit mit intensiven persönlichen Gesprächen weiter helfen.

Der wissenschaftliche Aspekt des Traums ist schon weitreichend erforscht und belegt. Die Traumdeutung von nicht eindeutig zuzuordnenden Träumen ist da noch etwas in den Kinderschuhen. So sind die heutigen Traumdeutungen auf Erlebnissberichten, Überlieferungen und unzähligen Beispielen aufgebaut. Insgesamt ist doch die Trefferquote zur Traumdeutung beachtlich hoch.

button_gruppe erstellen

 

 


Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ChatClick here to chat!+